Bürgermeisterkandidat Frank Stein

Wie versprochen, stellen wir euch heute den ersten der vier Kandidaten für das Bürgermeisteramt von Bergisch Gladbach vor: Frank Stein, 57 Jahre alt, ist Mitglied der SPD. Bei den Kommunalwahlen tritt er für das Parteienbündnis aus SPD, FDP und den Grünen als gemeinsamer Bürgermeisterkandidat an.

Fragen der Schülerzeitung BlackOut:

1) Was ist, Ihrer Meinung nach, das größte Problem in Bergisch Gladbach und wie wollen Sie dagegen vorgehen?

A: Das größte (allerdings nicht einzige) Problem ist, nach meiner Meinung, dass viele Schulen zu klein, zu alt oder sogar baufällig sind. Deshalb will ich eine große Schulbau-Offensive starten und in den nächsten 5 Jahren mindestens 150 Mio.€ in die Schulen investieren.

2) Was möchten Sie als Bürgermeister bewirken?

A: Ich will auf jeden Fall

  • die Schulen ausbauen und sanieren
  • Radwege ausbauen und mehr für den ÖPNV (Busse und Bahnen) tun
  • endliche auch in Bergisch Gladbach für aktiven Klimaschutz sorgen

3) Warum würden Sie sich selber wählen?

A: Bürgermeister zu sein ist eine sehr schwere Aufgabe. Man muss von allen Dingen, die ein Bürgermeister tun muss, etwas verstehen. Er ist der Chef von über 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Und er muss auch die vielen Aufgaben einer Stadt gut kennen. Ich glaube, dass ich dafür besser vorbereitet bin als mein Mitbewerber.

Denn: Ich bin seit 20 Jahren in Führungsaufgaben bei Großstädten tätig. Ich weiß also, wie man als Chef einer großen Verwaltung vorgehen muss. Und ich habe praktisch mit allen Dingen, um die sich eine Stadt kümmern muss, schon einmal zu tun gehabt. Diese Erfahrung ist extrem wichtig.

Hinzu kommt auch etwas Persönliches: Ich bin seit 26 Jahren verheiratet und wir haben zwei fast erwachsene Kinder (18 und 20 Jahre alt). Diese Lebenserfahrungen sind auch für einen Bürgermeister sehr wichtig, weil man dann wirklich weiß, was Familien brauchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s