Seven deadly sins

Seven Deadly Sins ist ein Manga von Nakaba Suzuki, der im Jahre 2012 in Japan erschien.
2014 wurde der Manga dann zum Anime. Es ist ein Fantasy- und Action-Abenteuer, welches ab 12 Jahren freigegeben ist, was wahrscheinlich an den spannenden Kampfszenen liegt.
Die Story handelt von dem Wirt Meliodas und dem Mädchen Elizabeth. Das ganze Land wurde von den heiligen Rittern übernommen und es gibt nur eine Truppe, welche die heiligen Ritter aufhalten kann: Das sind die Seven Deadly Sins. Meliodas und Elizabeth probieren diese Truppe zu finden, wobei sie viele Abenteuer erleben.
Das Ganze spielt sich in einem fiktiven Mittelalter ab, das nicht mit dem historischen zu verwechseln ist. Zu dieser Zeit gibt es magische Fähigkeiten und verschiedene Spezies wie Dämonen, Menschen und noch viele mehr.
Wer jetzt Lust hat, den Anime zu schauen, kann alle derzeit vorhandenen 53 Folgen auf Netflix finden.
Ich persönlich finde den Anime sehr gut und kann es nur weiterempfehlen, weil es viele lustige Momente gibt und die Kampfszenen sehr aufregend sind.

Moritz Ammon (8b)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s