Gas aus Russland

• Viele Politiker fordern im Moment den Verzicht auf russisches Gas.

• Es ist aber auch naheliegend, dass Russland selbst bald nicht mehr liefert. Aktuell wird noch
geliefert, aber Putin wies an keine EU Zahlungen mehr in Euro oder Dollar zu akzeptieren.

• Das lehnten die G7 Staaten ab. Wie es weiter geht ist noch unklar.

• Um vorbereitet zu sein, hat der Wirtschaftsminister Habeck bereits die erste von drei Stufen
eines Notfallplans ausgerufen.

• Ein Krisenteam untersucht nun die Lage.

• Aktuell sieht Habeck aber noch keine Engpässe.

• Falls es nicht mehr genug Gas gäbe, würde zuerst die Versorgung der Unternehmen begrenzt
werden.

• Die Haushälte wären zuletzt betroffen.

• Wir müssen also noch nicht frieren.

• Das Ministerium ruft jedoch alle dazu auf, Energie zu sparen und weniger zu heizen.

Mathilda und Dorothea (8c)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s