9620 km durch den Lerbacher Wald – Sponsorenlauf am DBG

Am 13.09. fand am DBG der diesjährige Sponsorenlauf statt. Drei Stunden lang lief unsere Schulgemeinschaft durch den Lerbacher Wald neben unserer Schule. Dabei waren auch einige sportliche Eltern, sehr zur Freude ihrer Kinder! Hoch motiviert war zum Beispiel der Elternpflegschaftsvorsitzende Mark Lübbert, der erstaunliche 16 Runden (was 32 km entspricht) zurücklegte. Hut ab! Ich denke, jeder, der an diesem Tag im Wald unterwegs war, kann sich an ihn erinnern, den Mann im blauen T-Shirt, der unermüdlich rannte und sich mit seiner Fahrradklingel Platz verschaffte.

Die allererste Runde beendet hat aber jemand anderes, auch im blauen T- Shirt: Luan Petrone aus der 8D ließ das Groß der Leute hinter sich und kam als Erster bei uns im Ziel an. Herzlichen Glückwunsch auch dafür an dieser Stelle!

Für eine Erfrischung oder einen kleinen Snack zwischendurch war natürlich auch gesorgt. Unser lieber Herr Holz zum Beispiel hat fleißig Äpfel für die erschöpften Schüler geschnitten und Herr Bögemann hat viele Becher mit Apfelsaft gefüllt.

Zur Sicherheit war natürlich auch unser Sani-Dienst vor Ort.

Dieses Jahr bekamen alle Teilnehmenden einen Chip an den Schuh gebunden, der unsere Runden gezählt hat. Wir werden immer professioneller! So wurde nicht nur sichergestellt, dass wirklich alle ordentlich die Runde laufen: Die Chips sind auch praktischer als die Stempelkarten. Vielen Dank auch an die beiden Techniker, die die ganze Zeit “Wache gehalten haben”, und nebenbei das ständige Piepen ertragen mussten, wenn jemand über die Matten gelaufen ist.

Sporthelfer gab es natürlich auch, wäre ja auch unfair gewesen, wenn man extra Sport-Pädagogik gewählt hätte und dann trotzdem beim Sponsorenlauf hätte mitlaufen müssen… Die haben ihren Job aber auf jeden Fall super gemacht und die Vorbeilaufenden nebenbei noch versucht zu motivieren.

Ein Highlight des Tages war, als Herr Beuys, einer der Organisatoren, sein Megafon ausgepackt hat, um dafür zu sorgen, dass alle nach ihrer letzten Runde noch einmal über die Matten laufen, damit die Runde auch gezählt wird.

Unser Schulleitungs-Team hat natürlich auch alles gegeben und für uns extra noch mal einen Endspurt hingelegt.

Herzlichen Glückwunsch an die Klasse 7c, die insgesamt 272 km gelaufen ist und sich damit einen Kinogutschein gesichert hat. Ich hoffe, ihr schafft es euch auf einen Film zu einigen…

Cafeteriagutscheine gewinnen aus der Stufe 5 Nico Bremmerkamp (13 Runden), Romy Stadler und Lotte Wolf (10 Runden); aus der Stufe 6, Felix Bierein, Matteo Otto, Mika Coenen (11 Runden), Jasmin Hobohm und Anna Dane (10 Runden). Aus der Stufe 7 Lasse Dittmann, Thees Vähning, Jacob Ebstein, Ama Lövenich und Johanna Rehwald (11 Runden). Aus der Stufe 8, Niclas Prella, Max Mehl, Jan Rainer (12 Runden), Carla Wischeu, Antonia Schlepper, Katharina Eltzschig, Maeva Meinhardt und Leni Brockmeyer (10 Runden). Und aus der Stufe 9, Leon Meyer (12 Runden) und Mathilda Lohmann (11 Runden). Herzlichen Glüchwunsch an euch!

Von den Lehrern hat Frau Ophuisen mit 12 Runden am meisten zurückgelegt. Chapeau

Insgesamt wurden 9620 km gelaufen. Wie viel Geld insgesamt gespendet wird, ist noch nicht klar. Wir werden euch aber auf dem Laufenden halten.

Viktoria Geiß, 9c

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s