25 +1: DBGler feiern silbernes Abitur im Bergischen Löwen 

Bergisch Gladbach – Nachdem Corona den AbiturientInnen von 1996 im letzten Jahr einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte, konnten sie am vergangenen Wochenende das Ehemaligentreffen anlässlich ihres vor 25 Jahren bestandenen Abiturs nachholen. Ca. 40 ehemalige SchülerInnen trafen sich am Samstag im Restaurant des Bergischen Löwen und nahmen zum Teil weite Anreisen in Kauf.„25 +1: DBGler feiern silbernes Abitur im Bergischen Löwen „ weiterlesen

Karrieresprung für unseren Schulpfarrer

Unser Schulpfarrer Herr Krall wurde in ein neues Amt in der evangelischen Kirche gewählt. Er ist jetzt Superintendent, was bedeutet, dass Herr Krall unseren ganzen Kirchenkreis leiten wird. Dazu gehören 18 Gemeinden und ca. 80.000 Kirchenmitglieder, wobei es die Aufgabe des Superintendenten ist, die Kirche nach außen zu vertreten und verantwortlich für Projekte oder Tätigkeiten„Karrieresprung für unseren Schulpfarrer“ weiterlesen

Neuer Schulhof für das DBG

Am Dienstag, den 31. Mai 2022, wurde am DBG der neue Schulhof eingeweiht. Die Einweihung wurde mit einer Gesangseinlage von Herrn von Toperczer eröffnet. Danach gab es eine Ansprache von Herrn Beuys und im Anschluss wurde auch schon der Name des Platzes verkündet. Er wurde seinem „Erbauer“ zu Ehren „Beuys-Platz“ genannt, da dieser den Großteil„Neuer Schulhof für das DBG“ weiterlesen

Der neue schulische Stressabreger

BERGISCH GLADBACH – Wie viele von euch vielleicht bereits mitbekommen haben, besitztunsere Schule einen Boxsack unterhalb der Treppe, die in den 200-er Trakt führt. Dieser hängt dort bereits seit kurz vor dem Start der letzten Osterferien. Bis zum heutigen Tag dürfen wir SchülerInnen diesen leider nicht verwenden. Jedoch wird derzeit ein Plan entwickelt, von wem„Der neue schulische Stressabreger“ weiterlesen

Erfolg in der Bezirksmeisterschaft: Bronze für unsere Hockeyspielerinnen

KÖLN – Unsere Mädchen-Hockeyschulmannschaft, trainiert von Herrn Jung, trat am 18.5.22 in Köln-Müngersdorf beim Bezirksfinale an. Auf dem erstmals seit 2019 wieder stattfindenden Hockeyschulturnier musste das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium leider seinen Titel als amtierender Bezirksmeister an das Gymnasium Rodenkirchen abgeben. Nach einem 1:1 zum Auftakt gegen die Liebfrauenschule verlor das DBG 0:4 gegen das Apostelgymnasium. Das Spiel„Erfolg in der Bezirksmeisterschaft: Bronze für unsere Hockeyspielerinnen“ weiterlesen

Mit Pop und Rock im Lehramt- Interview mit Herrn von Toperczer

Guten Tag! Sie haben ja bei unserer Gedenkaktion für die Ukraine das Dietrich-Bonhoeffer-Lied gesungen und uns wurde gesagt, Sie haben das ein wenig selber interpretiert. Deshalb fragen wir uns, was genau war denn anders? Mir wurde, nachdem ich das gesungen habe, gesagt, dass ich aus dem Stück eine andere Interpretation gemacht hätte. Ich weiß nicht,„Mit Pop und Rock im Lehramt- Interview mit Herrn von Toperczer“ weiterlesen

Ein glänzender Abgang

Die Q2 feierte heute mit dem Abigag ihren gebührenden Abschied von unserer Schule. Nachdem wir die erste Stunde mit Musik vor der Schule verbrachten, gab es in der vierten Stunde noch eine kleine Party in der mit Zeitungen abgedunkelten Pausenhalle. Anschließend präsentierten Herr Bäcker und Ahmed (Q1) ihre wunderbaren Tanzkünste. Nach einem entspannten und feierlichen„Ein glänzender Abgang“ weiterlesen

„Das Grüne muss ins Eckige“ 

Am Dienstag hat die „Hochbeet-AG“ von Veronika Huppertz, in Begleitung von Herrn Beuys, einen Ausflug zum „Gartencenter Selbach“ in Nussbaum unternommen. Ziel war es, eine Pflanzenauswahl zu treffen und einen Pflanzplan zu erstellen, für die zwei Hochbeete, welche in den kommenden Wochen im Innenhof aufgebaut werden sollen.  Mit Hilfe einer „Kräuterexpertin“ und einem „Hochbeetexperten“ vom„„Das Grüne muss ins Eckige“ „ weiterlesen

Gas aus Russland

• Viele Politiker fordern im Moment den Verzicht auf russisches Gas. • Es ist aber auch naheliegend, dass Russland selbst bald nicht mehr liefert. Aktuell wird nochgeliefert, aber Putin wies an keine EU Zahlungen mehr in Euro oder Dollar zu akzeptieren. • Das lehnten die G7 Staaten ab. Wie es weiter geht ist noch unklar.„Gas aus Russland“ weiterlesen

Bibelteilen und Meditation auf SockenReligiöse Projekttage in Köln 

Vom 21. bis zum 23. Februar brachen die EF-Religionskurse im Rahmen der religiösen Projekttage wieder einmal nach Köln und in die Umgebung auf. Natürlich durfte der theoretische Teil zuvor nicht fehlen. Unser Kurs traf sich ganz traditionell im Stuhlkreis, wo er sich mit dem Thema Gottesdienst befasste und neue Methoden wie das Bibelteilen kennenlernte. Daran anknüpfend besuchtenBibelteilen und Meditation auf SockenReligiöse Projekttage in Köln „ weiterlesen