Die Maus wird 50!

Ich weiß nicht, wie es bei euch ist, aber mir wurde die Welt von einer orangenen Maus erklärt.
Heute vor 50 Jahren, am 7. März 1971, wurde in der ARD die erste Folge der Sendung mit der Maus ausgestrahlt und zieht seitdem Tausende von Kindern und auch Erwachsenen sonntags um 9:30 Uhr vor die Bildschirme. Heute ist die Maus aus dem deutschen Fernsehen gar nicht mehr wegzudenken.

DBG eins der vier besten Gymnasien Deutschlands

Bergisch Gladbach – Eine Jury aus 61 Mitgliedern entschied, dass das DBG zu den 18 besten Schulen Deutschlands gehört, unter denen insgesamt nur vier Gymnasien sind. Fast 400 deutsche Schulen bewarben sich für den Deutschen Schulpreis 2021, aber nur 121 kamen in die zweite Runde, weil sie mit ihren Konzepten überzeugt haben, und wir, das„DBG eins der vier besten Gymnasien Deutschlands“ weiterlesen

Herr Kleiner forscht nach: (Un)erwartetes Umfrageergebnis zu Corona?!

Der Mathe-Vertiefungskurs der EF hat einen Fragebogen erstellt, in dem es um den Vergleich zwischen Präsenz- und Digitalunterricht geht. Insbesondere sollte herausgefunden werden, ob und inwiefern das digitale Lernen eine Belastung darstellt und welche Probleme es möglicherweise mit sich zieht. Herr Kleiner ließ sowohl die EF als auch die Q1 diesen Fragebogen beantworten.

An alle Lehrer…!

Zu Beginn des Schuljahres lastete auf den SchülerInnen und LehrerInnen ein unglaublicher Druck. Die Angst vor einem zweiten Lockdown war riesig. Viele LehrerInnen versuchten ihren Schulstoff so schnell wie möglich durchzubringen. Immer, wenn wir SchülerInnen uns beschwerten, wurde versprochen, dass wir es ruhiger angehen lassen könnten, falls es einen erneuten Lockdown geben sollte.
Fast zwei Monate sind wir jetzt im zweiten Lockdown. Seitdem haben wir Online-Unterricht und manchmal scheint es, als habe sich der Druck verdoppelt.

Schulwettbewerb „Jugend debattiert“ 2021

Corona zum Trotz hat „Jugend debattiert“ am heutigen Dienstag, den 09.02.2021, stattgefunden: Dies, wie der Unterricht aktuell, in digitaler Form. Um 9 Uhr starteten die Vorrunden-Debatten der Sek II. Die Debattanten und Debattantinnen beschäftigten sich mit der Frage, ob auf den Verpackungen von Fleisch- und Wurstwaren „Schockfotos“ von der Haltung und Schlachtung der Tiere gezeigt werden sollten.