Gebärdensprache? -Nie gehört!

Was glaubt Ihr: Wie viele Menschen sind in Deutschland gehörlos? Wie viele Deutsche beherrschen die hierzulande verbreitete Gebärdensprache? – 200.000 Menschen können „Gebärden“ und davon sind ganze 140.000 auf diesen Kommunikationsweg angewiesen. Das heißt, dass nur jeder Vierte, der Gebärden kann, hörend ist und somit eine Verbindung zur hörenden Welt darstellt.

Missbrauchsskandale in der katholischen Kirche: Heidkamper Pfarrer bezieht mutig Stellung

Bereits seit einiger Zeit steht die katholische Kirche stark in der Kritik.
Am Donnerstag, dem 18. März 2021, veröffentlichte die katholische Kirche ein Gutachten zum Umgang mit sexuellem Missbrauch im Erzbistum Köln.
Laut dem sind über 200 Kirchenvertreter des Missbrauchs überführt worden.

Die Maus wird 50!

Ich weiß nicht, wie es bei euch ist, aber mir wurde die Welt von einer orangenen Maus erklärt.
Heute vor 50 Jahren, am 7. März 1971, wurde in der ARD die erste Folge der Sendung mit der Maus ausgestrahlt und zieht seitdem Tausende von Kindern und auch Erwachsenen sonntags um 9:30 Uhr vor die Bildschirme. Heute ist die Maus aus dem deutschen Fernsehen gar nicht mehr wegzudenken.