Herr Kleiner forscht nach: (Un)erwartetes Umfrageergebnis zu Corona?!

Der Mathe-Vertiefungskurs der EF hat einen Fragebogen erstellt, in dem es um den Vergleich zwischen Präsenz- und Digitalunterricht geht. Insbesondere sollte herausgefunden werden, ob und inwiefern das digitale Lernen eine Belastung darstellt und welche Probleme es möglicherweise mit sich zieht. Herr Kleiner ließ sowohl die EF als auch die Q1 diesen Fragebogen beantworten.

An alle Lehrer…!

Zu Beginn des Schuljahres lastete auf den SchülerInnen und LehrerInnen ein unglaublicher Druck. Die Angst vor einem zweiten Lockdown war riesig. Viele LehrerInnen versuchten ihren Schulstoff so schnell wie möglich durchzubringen. Immer, wenn wir SchülerInnen uns beschwerten, wurde versprochen, dass wir es ruhiger angehen lassen könnten, falls es einen erneuten Lockdown geben sollte.
Fast zwei Monate sind wir jetzt im zweiten Lockdown. Seitdem haben wir Online-Unterricht und manchmal scheint es, als habe sich der Druck verdoppelt.

Schulwettbewerb „Jugend debattiert“ 2021

Corona zum Trotz hat „Jugend debattiert“ am heutigen Dienstag, den 09.02.2021, stattgefunden: Dies, wie der Unterricht aktuell, in digitaler Form. Um 9 Uhr starteten die Vorrunden-Debatten der Sek II. Die Debattanten und Debattantinnen beschäftigten sich mit der Frage, ob auf den Verpackungen von Fleisch- und Wurstwaren „Schockfotos“ von der Haltung und Schlachtung der Tiere gezeigt werden sollten.

Happy Birthday Dietrich Bonhoeffer

Tagtäglich gehen wir durch die Gänge des „Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums“ (also im Moment eher nicht, aber ihr wisst schon).
Doch viel zu selten beschäftigt man sich mit dem Mann, der hinter diesem Namen steht. Dietrich Bonhoeffer, der Namensgeber unserer Schule, war evangelischer Theologe und am deutschen Widerstand gegen den Nationalsozialismus beteiligt.

Teams ist für uns alle Neuland – die außergewöhnlichsten Kameraeinstellungen

Vollgeschriebene Tafeln – das ist die Kulisse, vor der sich LehrerInnen normalerweise präsentieren. Digital hingegen eröffnen uns so manche von ihnen witzige Einblicken in ihr privates Leben. Viele haben den richtigen Winkel der Kameras noch nicht ganz raus und …

Fake News als Breaking News – Ein medienpädagogisches Experiment

Liebe Leserinnen und Leser der BlackOut!
Zwei Sätze können womöglich die Welt bewegen, auf jeden Fall die Gemüter unserer Schulgemeinschaft am DBG. Zunächst möchten wir unserem Abonnenten dmon.chrxs gratulieren, der heute bereits gegen 14:30 Uhr seinen kritischen Geist unter Beweis gestellt hat. Mit seinem Kommentar „Safe fake kappa“ entlarvte er unsere Breaking News von 11:20 Uhr souverän als das, was sie sind: FAKE NEWS!