Die letzte Schlacht

Für den Bundestrainer Joachim Löw stellt die kommende Fußballeuropameisterschaft das letzte Turnier mit der deutschen Nationalelf dar. Sein Nachfolger soll der jetzige Bayerntrainer Hansi Flick werden. 

Die EM sollte eigentlich im Jahr 2020 stattfinden, wurde aber auf Grund der Corona-Pandemie auf das Jahr 2021 verschoben und wird nun am Freitag, den 11.6., mit dem Spiel: Türkei gegen Italien in Rom starten.  

Eine weitere Besonderheit stellt die Tatsache dar, dass die Europameisterschaft in diesem Jahr in vielen verschiedenen Städten stattfinden wird. Die Spielorte der Gruppenphase sind Budapest, Sankt Petersburg, Bukarest, London, Baku, Kopenhagen, Amsterdam, Rom, Dublin, Glasgow und Bilbao. 

Alle Deutschlandspiele werden in der münchner Allianz Arena ausgetragen. So auch die erste deutsche Begegnung, die am Dienstag, den 13.6., um 21 Uhr gegen Frankreich von statten gehen wird. Im zweiten deutschen Spiel, am Samstag, den 19.6., um 18Uhr, trifft Deutschland auf den amtierenden Europameister Portugal. Das letzte Spiel der Gruppenphase wird die deutsche Mannschaft gegen Ungarn am Mittwoch, den 23.6., um 21Uhr bestreiten. 

Elena Heinrich (EF)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s